UAD
Schimmel
Innenraumschadstoffe
Formaldehyd
Flüchtige Verbindungen
Holzschutzmittel + Biozide
Polychlorierte Biphenyle
Flammschutzmittel
PAK
Asbest
Künstliche Mineralfasern
Schwermetalle
Geruchsstoffe
Schwarzstaub - Fogging
Angebote
Laborausstattung
Qualitätskiterien
Links
Kontakt
AGB + Impressum



Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe sind Verbindungen, deren Molekülstrukturen aus mehreren Benzolringen bestehen.

In bitumenhaltigen Produkten können unterschiedlich starkwirkende krebserregende polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe enthalten sein.

Innenraumbelastungen werden z.B. durch teerhaltige schwarze Parkettbodenkleber verursacht, die bis in die 80er Jahre zum Verkleben von Parkettböden und Fußbodenbelägen verwendet wurden. Bei mechanischer Beanspruchung können die ansonsten fest gebundenen PAK-haltigen Kleberpartikel  durch die Parkettfugen in den Wohnbereich dringen.

Es können Kleber- und andere Baustoffe mit Hilfe gaschromatographischer Messmethoden untersucht werden.

Umweltanalytischer DienstNehmen Sie zu uns Kontakt auf, wenn Sie eine Beratung wünschen.