UAD
Schimmel
Gebäudeschadstoffe
Asbest
Künstliche Mineralfasern
Holzschutzmittel (PCP)
Polychlorierte Biphenyle
Flüchtige Verbindungen
PAK
Flammschutzmittel
Formaldehyd
Schwermetalle
Geruchsstoffe
Schwarzstaub - Fogging
Angebote
Laborausstattung
Qualitätskiterien
Links
Kontakt
AGB + Impressum



Umweltanalytischer Dienst - MeyersSchwermetalle sind Metalle mit einer höheren Dichtes 5g/cm³. Hierzu zählen z.B. Arsen, BleiQuecksilber, Cadmium, Kupfer, Nickel, Chrom, Zink, Zinn.

Bei Aufnahme können sie je nach Art Stoffwechsel- Immun- und Nervenstörungen hervorrufen.

Schwermetalle, können durch Trinkwasser, Kinderspielzeug, Textilien, Bauprodukte, Chemikalien, Arzneimittel, medizinische Produkte, wie z.B. besonders das Amalgam, mit einem Anteil von Quecksilber von gut 50%, hervorgerufen werden.


Umweltanalytischer Dienst - MeyersNehmen Sie zu uns Kontakt auf, wenn Sie eine Beratung wünschen.